Winkekatze und Maneki Neko erobern das iPhone

28.05.2011 von LuckyCat

Winkekatzen und Maneki Nekos Apps schießen scheinbar wie Pilze aus dem Boden: Wir stellen zwei weitere Vertreter dieser App-Gattung vor.

Maneki Neko / Winkekatze App für iPhone und iPad Fast muß man schon von einer Inflation an Maneki Neko Apps für iPhone, iPod touch und dem iPad sprechen. Der erste Neuzugang nennt sich schlicht “Winkekatze” (obwohl auf dem Startbildschirm Maneki Neko steht) und ist für 0,79 € im iTunes Store für iPhone, iPod touch und iPad zu haben. Die App liefert einige Hintergrundinformationen zur Herkunft der Winkekatze, neun verschiedene Hintergrundbilder und dazu die Winkekatze in sechs verschiedenen Farben. Der Claim der App: “Die Winkekatze winkt für Dich!”. Aha. Der Startbildschirm, vgl. linkes Bild, wirkt mit der verlaufenden schwarzen Farbe ein wenig morbide. Auf Basis der weiteren Screenshots, die im iTunes Store zu sehen sind, lässt sich aber ruhigen Gewissens behaupten, daß in dieser App keine Winkekatzen auf Grabsteinen tanzen.

[Update, 06.07.2011] Auf der Seite app-promocodes.de sind Gutschein-Kodes hinterlegt, mit denen bei iTunes die Winkekatze-App umsonst heruntergeladen werden kann. Dazu in iTunes auf den iTunes Store gehen, dann ganz oben rechts neben der E-Mail-Adresse angezeigt auf das kleine Dreieck klicken. Es sollte sich ein Drop-Down Fenster öffnen; dort den Punkt “Einlösen” auswählen und auf der dann erscheinenden Seite einen der Gutschein-Kodes eingeben.[/Update]

Maneki Neko / Winkekatze App für iPhone und iPadGleich weiter zur zweiten Winkekatze App, die sich schon ein wenig japanischer gibt. Zumindest mit dem Namen, der aber aufgrund seiner Länge ein wenig nach Longtail Keyword Suchmaschinenoptimierung aussieht “Maneki Neko – 招き猫 – Winkekatze – Glücksbringer”. Wiederum für iPhone, iPod touch und iPad geeignet, lässt der Claim “Glück, Erfolg und Reichtum mit dem iPhone.” bestes hoffen. Die Beschreibung der 1,59 € teuren App im iTunes Store ist so episch breit, daß wir lieber zitieren, als eine eigene Zusammenfassung zu versuchen:

Dieses App kannst Du vollständig an Deine Vorlieben anpassen: Hochwertige und ansprechende Grafiken mit liebevoll gestaltete Animationen stehen zur Auswahl. Wähle Deine Lieblingskatze aus einer ganzen Reihe von niedlichen Katzen – alle mit unterschiedlichen Fellfarben, von denen jede eine ganz eigene Bedeutung hat. Wähle eine der wunderschönen Landschaften als Hintergrund für Deine Winkekatze.

Streichle oder Spiele mit Deiner Katze und bring sie zum Miauen und Schnurren. Lass Dich von den witzigen Animationen und den faszinierenden Partikeleffekten verzaubern. Genieße die herrliche Geräuschkulisse einer Sommerwiese, die Abendstimmung in einem idyllischen Laubwald oder die Klänge traditioneller japanischer Musik, während Du mit Deiner Maneki Neko spielst.

Winkekatze Maneki Neko Goldfarben Glückskatze winkt das Glück herbei 13cm
Winkekatze Maneki Neko Goldfarben Glückskatze winkt das Glück herbei 13cm
(48 Kundenbewertungen)

Amazon-Preis ab: EUR 4,98
Schnurren, Animationen, Partikeleffekte(!), idyllischer Laubwald – das klingt vielversprechend, hat aber auch seinen Preis. Als Alternative sei die nach wie vor kostenlose Maneki Neko (Lucky Cat) App empfohlen. Oder, vielleicht noch besser, eine richtige, echte, reale Winkekatze zum Anfassen – hier ein schönes silbernes Exemplar gefunden bei Amzon. Das “XL” steht für “groß” – die Maneki Neko ist 16cm hoch und 11cm breit (was aber gar nicht so XL ist – es gibt Winkekatzen aus Granit, die einen Meter hoch sind).

2 Responses to “Winkekatze und Maneki Neko erobern das iPhone”

  1. Tom says:

    Mittlerweile gibt es Winkekatzen-Apps ja nicht nur für das iGedöns sondern auch für Android-Smartphones. Wann kommt dafür ein entsprechender Bericht?
    Winkende Grüsse
    Tom

  2. LuckyCat says:

    Hi Tom, Danke für den Hinweis! Hast Du ein paar Vorschläge, welche Android-Winkekatze-Apps wir uns mal vornehmen sollen? VG LuckyCat

Leave a Reply