Winkekatzen im Spiel Army of Two: The 40th Day

29.01.2011 von LuckyCat

Die Winkekatze im Ego Shooter. Bei Army of Two: The 40th Day dienen hilflose Winkekatzen als tlw. gut versteckte Target Dummies deren vollständige Terminierung das mit 50 Punkten bewertete Achievement “Touch not a cat but a glove” freischaltet.

Winkekatze im Spiel Army of Two: 40th Day

Die Glückskatzen haben ihren winkenden Schaffensbereich, der lange Zeit auf Ladengeschäfte, Shops und Restaurants oder Bars beschränkt war, deutlich ausgeweitet. Wir amüsieren uns über Maulwurfn und die Winkekatze bei René Mariks Kasperpop-Bühnenprogramm. Oder verspielen den Rest der Mittagspause mit dem Flashgame Rucky Cat Barance Ninja. An dem Spiel Army of Two: The 40th Day werden Liebhaber der Winkekatze aber möglicherweise weniger Freude haben.

Hier dienen die winkenden Maneki Nekos als tlw. gut versteckte Zielobjekte, die über die Level des Spiels verteilt sind. Um das Achievement “Touch not a cat but a glove” zu erhalten, müssen ausnahmslos alle Winkekatzen eliminiert werden. Achievement Hunter - Army of Two: The 40th Day und die Winkekatze Das haben sie nicht verdient, mag aber angesichts ihrer Unbelebtheit akzeptabler sein, als manch andere Zielobjekte, die in Ego Shootern herumlaufen.

Im Youtube-Kanal von Achievement Hunter ist ein Video-Mitschnitt zu finden, der die Position aller Winkekatzen im Spiel zeigt. Es wäre interessant zu erfahren, wie sie die schwarze Glückskatze vor schwarzem Grund im Level Trip to the Mall gefunden haben… ;-)

Leave a Reply